Einkaufswagen

0

Deine Warenkorb ist leer

Zum Shop

Primitivo

Originalpreis 14,90 €
11,90 €
translation missing: de.products.product.unit_price_label
15,87 €translation missing: de.general.accessibility.unit_price_separator l

So wohltuend würzig und fruchtig, vollmundig und samtig - das ist unser Primitivo Gioia del Colle DOP! Ein eleganter Verführer der Sinne, ein schmeichelnder Genuss für jeden Gaumen!

image/svg+xml

Sofort lieferbar

-21%
Primitivo
HIDEAWAY EDITION

Primitivo

Originalpreis 14,90 €
11,90 €
translation missing: de.products.product.unit_price_label
15,87 €translation missing: de.general.accessibility.unit_price_separator l

Primitivo 2018

  • Weintyp Rotwein
  • Land Italien
  • Region Apulien
  • Appellation Gioia del Colle DOP
  • Rebsorte(n) Primitivo
  • Reifepotential mindestens bis 2024
  • Trinktemperatur 16-18° Celsius
  • Glasempfehlung Burgunder-Glas
  • Karaffieren nicht notwendig
  • Alkohol 14% Vol
  • Flaschengröße 0,75l
  • Verschlussart Korken
  • Restzucker 3,5 g/l
  • Gesamtsäure 5,2 g/l
  • Allergene enthält Sulfite
  • Ausbau Edelstahltank und 30% für 12 Monate im großen Holzfass
  • Charakter / Stil würzig, fruchtig, vollmundig mit samtigen Tanninen und gut eingebundener Säure, angenehmer Abgang
  • Geschmacksgrad trocken
  • Säure-/Geschmacks-empfinden subjektiv vollmundig, ausgewogen
  • Aromen rote Früchte wie Schwarzkirsche, Himbeere, Erdbeere, dunkle Waldbeeren wie Blaubeere und Brombeere, Noten von Schokolade, Nelken, Zimt, Muskat, schwarzem Pfeffer
  • Passt zu / als würzigen Vorspeisen, Pilzgerichten, Pasta mit Fleischsoße, Lasagne, Pizza; Lamm, Rind, Wild - gern gut gewürzt, kräftigen Eintöpfen; reifem Käse, Desserts mit dunkler Schokolade oder Beeren
  • Losnummer 18
  • Abfüller-ID IT-BA15385

Unser Primitivo – so fruchtig-würzig, elegant und vollmundig mit samtigen Tanninen und harmonisch eingebundener Säure und einem angenehmen, gaumenschmeichelnden Abgang - kein Wunder, das der Siegeszug dieser Rebsorte schon seit geraumer Zeit anhält! Benutzte man früher den identischen Zinfandel aus Kalifornien als marketingtechnisches Zugpferd, so hat sich der Primitivo inzwischen deutlich emanzipiert. Den Ursprung hat die Rebe aber weder in Süditalien noch in den USA, sondern in Kroatien – hier heißt sie „Crljenak Kastelanski“. Unser Primitivo kommt aus dem europäischen Hauptanbaugebiet Apulien in Süditalien und dort aus dem geschützten Ursprungsgebiet „Gioia del Colle DOP“. Für einen Wein diese Qualitätsstufe dürfen nur 100% Primitivotrauben, die in diesem Gebiet gewachsen sind, verwendet werden. Die Trauben unseres Primitivos aus biologischer Produktion stammen von ca. 40 Jahre alten Reben und werden Anfang September geerntet. Die Fermentation erfolgt anschließend in Edelstahltanks. Das Besondere ist dann der Ausbau von 30% des Mostes für 12 Monate in großen Eichenholzfässern, da dies dem Wein seine schokoladigen Nuancen beschert

  • Überzeugt durch

     Aroma und Vollmundigkeit

  • Wissenswertes

     Bei Primitivo und Zinfandel handelt es sich um die gleiche Rebsorte

Im Glas von dunklem Rubinrot mit schimmernden violetten Reflexen duftet er nach roten reifen Früchten wie Kirschen, Erdbeeren oder auch Himbeeren, dunklen Waldbeeren wie Blaubeeren und Brombeeren, untermalt von einladend würzigen Noten von Nelken, Zimt und schwarzem Pfeffer mit einem wohltuend schokoladigen Anklang in die Nase.Am Gaumen präsentiert er sich fruchtig nach reifen roten Früchten, harmonisch würzig nach Zimt, Nelken, schwarzem Pfeffer und Schokolade und vollmundig schmeichelnd mit samtigen Tanninen und einer gut eingebundenen Säure, bevor er in einen angenehm geschmackvollen Abgang übergeht.

  • Schwarzkirsche

    einladender Duft nach reifen, dunkelroten Kirschen

  • Schokolade

    angenehme Note nach dunkler Schokolade

  • Zimtstange

    würzige Noten von Zimt

Apulien liegt im Südosten Italiens und ist der Absatz oder die Ferse des Stiefels und besteht ungefähr zu gleichen Teilen aus Hügeln und flacher Ebene. Die Region ist eine der größten Weinproduzenten Italiens. Unser Primitivo kommt aus dem geschützten Anbaugebiet Gioia del Colle in der süditalienischen Provinz Bari. Die Reben wachsen dort auf einem Karstplateau, der Murge, auf einer Höhe von 450m mit südwestlicher Ausrichtung. Der Boden besteht aus Kalkstein und ist reich an Mineralien, die von den Wurzeln aufgenommen werden können. Das Mikroklima ist mild mit einer deutlichen Abkühlung in der Nacht. Die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht sorgen für mehr Aroma in den Trauben. Ideale Bedingungen für den Primitivo!