Storefinder

Einkaufswagen

0

Deine Warenkorb ist leer

Zum Shop

Grauburgunder

9,90 €
translation missing: de.products.product.unit_price_label
13,20 €translation missing: de.general.accessibility.unit_price_separator l

Einfach fabelhaft! Saftig, harmonisch, cremig mit leichter, feiner Säure und Schmelz - ein Wein für viele Gelegenheiten: ob solo als Aperitif oder als eleganter Speisebegleiter – er überzeugt auf jeder Linie!

image/svg+xml

Lieferzeit 1-2 Tage

-24%
Grauburgunder

Grauburgunder

9,90 €
translation missing: de.products.product.unit_price_label
13,20 €translation missing: de.general.accessibility.unit_price_separator l

Grauburgunder 2020

  • Weintyp Weißwein
  • Land Österreich
  • Region Burgenland
  • Appellation Qualitätswein aus Österreich
  • Rebsorte(n) Grauburgunder
  • Reifepotential mindestens bis 2024
  • Trinktemperatur 8-10° Celsius
  • Glasempfehlung Riesling-Glas
  • Karaffieren nein
  • Alkohol 13,5% Vol.
  • Flaschengröße 0,75 l
  • Verschlussart Schraubverschluss
  • Restzucker 1,0 g/l
  • Gesamtsäure 4,6 g/l
  • Allergene enthält Sulfite
  • Ausbau ca 6-8 Monate im großen Eichenholzfass
  • Charakter / Stil saftig, harmonisch, cremig, mit leichter, feiner Säure und Schmelz im Abgang
  • Geschmacksgrad trocken
  • Säure-/Geschmacks-empfinden subjektiv ausgewogen, mild
  • Vegan ja
  • Aromen reife Birnen, Äpfel, Quitte, Orangentöne, etwas Mandel, frische Kräuter
  • Passt zu / als Aperitif; Vorspeisen, Nudelgerichten, Fisch und Meeresfrüchten, Schwein, Kalb und Geflügel, vegetarischer Küche, Spargel, würzigem Käse
  • Losnummer 12
  • Abfüller-ID 71220217158

Grauburgunder – viele kennen die Rebsorte vielleicht unter einem ihrer vielen Synonyme: Pinot Grigio (ital.), Pinot Gris (franz.) oder auch Ruländer (dt.). Insgesamt sollen es an die 227 Synonyme sein für die Rebsorte, die ursprünglich vom Pinot Noir aus Frankreich abstammt. Ihren Namen hat sie von ihren Beeren, die neben einem rötlichen auch einen gräulichen Farbton haben können. Heute wird sie nicht nur in Mitteleuropa angebaut, sondern hat ihre Verbreitung bis nach Australien und Neuseeland gefunden.

Die Trauben unseres Grauburgunders, die aus naturnah integrierter Produktion stammen, werden von Hand gelesen und selektiert. Der Most verbleibt dann drei Stunden auf der Maische, bevor er vergärt und für 6-8 Monate in einem großen Eichenfass ausgebaut wird.

  • Überzeugt durch

    Eine große Aromenvielfalt und ein jahrelanges Reifepotential

  • Wissenswertes

    Die Trauben werden vor der Pressung für ca 4 Monate getrocknet

  • Profi-Tipp

     Die Aromen entfalten sich noch besser, wenn der Wein ca 1 Stunde vor dem Genuss karaffiert wird

Im Glas glänzt die angenehm sonnengelbe Farbe und sofort verbreitet sich der wunderbare Duft nach reifen Birnen, Apfel und Quitte, untermalt von leichten Orangentönen, etwas Mandel und Noten nach frischen Kräutern.

Am Gaumen zeigt er sich saftig, körperreich, harmonisch und cremig mit mineralischen Anklängen, mit angenehm leichter, feiner Säure und Schmelz im Nachhall.

  • Birne

    Duft nach reifen Birnen

  • Kräuter

    Note von frischen Kräutern

  • Steine

    mineralische Anklänge am Gaumen

Das Burgenland ist das östlichste Bundesland Österreichs und grenzt im Norden an die Slowakei, im Osten an Ungarn und im Süden an Slowenien. Innerhalb Österreichs ist es die zweitgrößte Weinbauregion mit 14560 Hektar Rebfläche. Unsere Reben wachsen östlich des Neusiedlersees auf Donauterrassenschotter mit einer leichten nordöstlichen Hanglage. Die Region ist geprägt vom Mikroklima des Neusiedlersees, dessen Thermik Regenwolken vertreibt und somit für viele Sonnentage sorgt. Gleichzeitig speichert seine große Wasserfläche Luftfeuchtigkeit und Wärme. Diese temperaturausgleichende Wirkung erzeugt ein mildes Klima und damit optimale Weinbaubedingungen.